‘Stars für gutes Design!’ Das Design-Magazin mit neuer Bewertungsfunktion

Im Mitmach-Web sind die Möglichkeiten auf Internetinhalte zu reagieren vielfältig. Auch das Design-Magazin unter design-issue.com stellt für Besucher und Interessierte zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, um Inhalte aus dem Online-Magazin zu bewerten, zu empfehlen oder zu kommentieren.

Neben den Modellen ‘Kommentar’ und ‘Social-Sharing‘, steht auf design-issue.com seit kurzem eine brandneue Funktion zur Verfügung, die es ermöglicht Reportagen, Themen-Seiten oder auch einzelne Leserstimmen via Sterne-Vergabe zu bewerten.

Vergibt ein Besucher etwa 5 Sterne (Bestnote) für eine Reportage in dem Design-Magazin, so gibt er nicht nur der Redaktion ein super Feed-Back zur Qualität des Artikels, sondern trägt ebenfalls dazu bei, dass anderen Webnutzern die Google-Suche zum Thema erleichtert wird, denn Google erfasst diese Bewertungs-Daten und stellt sie als Information in den sogenannten Rich-Snippets zur Verfügung.

Somit erhält der Webnutzer bereits in der Suchmaschine eine unabhängige Bewertung aus der Netzgemeinde.

Suchergebnis-Ausgabe zum Artikel 'Opel RAD e'  auf Google

Google-Suchergebnis – Der Artikel zum Opel RAD e

Bei Snippets handelt es sich um die wenigen Zeilen Text, die unter jedem Suchergebnis erscheinen. Sie sollen Nutzern eine Vorstellung davon vermitteln, was die Seite enthält und warum sie für ihre Suchanfrage relevant ist.

Neben der Information als solches, wertet auch die Darstellung (der Sterne) die Suchergebnisse ungemein auf. Die gelben Stars sorgen in den Suchergebnissen für Aufmerksamkeit und laden dazu ein, den bewerteten Webinhalt näher zu betrachten – positive Effekte also!

In diesem Sinne endet diese Meldung mit dem Titel der Vergangenen: Es geht in Richtung Premium!

comments powered by Disqus