Kreative Köpfe nach Berlin – Endspurt für die Bewerbung an der design akademie berlin

Für das kommende Wintersemester können sich junge Menschen, die Kommunikation, Marketing oder Design studieren möchten, noch um einen Studienplatz an der design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2011.

Berlin ist eine attraktive Stadt für kreative Köpfe. Hier werden neue Ideen entwickelt, Trends gesetzt und umgesetzt. Junge Menschen, die einen Beruf im Bereich Kommunikation, Marketing oder Medien anstreben, sind in der Kreativ‐Metropole genau richtig: an der design akademie berlin studieren und sich von der pulsierenden Großstadt inspirieren lassen.

Noch bis zum 15. September 2011 können sich Interessierte an der design akademie berlin um einen Studienplatz für das kommende Wintersemester bewerben. Dabei haben sie die Wahl zwischen den Bachelor‐Studiengängen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign sowie den Master‐Studiengängen Marketingkommunikation, Unternehmenskommunikation und Creative Direction.

„Einzigartig an unserer Hochschule ist, dass wir nicht ausschließlich Design anbieten, sondern sämtliche Bereiche der Auftragskommunikation unter einem Dach vereinen“, sagt Prof. Dr. Schultze‐Seehof, Rektorin der design akademie berlin. „In allen unseren Studiengängen sind Strategie und Kreation eng miteinander verknüpft. Da wir großen Wert auf visuelle Kommunikation legen, beinhaltet der Studiengang Marketingkommunikation bei uns zum Beispiel auch Fotografie. Von diesem interdisziplinären Ansatz profitieren unsere Studierenden ungemein.“

Das Studium an der privaten Hochschule ist sehr praxisorientiert. Bereits im ersten Semester arbeiten die Studierenden mit Agenturen und realen Auftraggebern aus der Wirtschaft zusammen und lernen auf diese Weise ihre erworbenen Kenntnisse praktisch anzuwenden und knüpfen berufliche Kontakte. „Wir bereiten die Studierenden konkret auf die Anforderungen ihrer späteren Berufsbilder vor – unsere B.A. Absolventinnen und Absolventen sind fit für den sofortigen Berufseinstieg“, sagt die Geschäftsführerin Prof. Barbara Hertwig.

Zwischen 70 und 80 Absolventinnen und Absolventen schließen ihr Studium jedes Semester erfolgreich an der design akademie berlin ab. Insgesamt studieren nur etwa 320 Studentinnen und Studenten an der privaten Hochschule, die dadurch eine sehr persönliche Atmosphäre hat. Schultze‐Seehof: „Die Kurse und Semestergruppen sind klein, so dass es einen intensiven Kontakt zu den Dozenten gibt. Dadurch können wir unseren Studierenden eine hohe Qualität bieten und ihre individuellen Stärken
gezielt fördern.“

Einen Numerus Clausus gibt es an der design akademie berlin nicht. Entscheidend für die Auswahl ist die persönliche Eignung der Studienbewerber. Die Bewerbung kann klassisch per Post oder E‐Mail an die design akademie berlin geschickt oder online übermittelt werden. „Wer möchte, ist aber auch herzlich eingeladen sie persönlich vorbeizubringen“, schlägt Schultze‐Seehof vor. „So können die Bewerberinnen und Bewerber schon einen Eindruck von unserer Hochschule bekommen – und ganz nebenbei die kreative Berliner Luft schnuppern.“

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt’s auf http://www.design‐akademieberlin.de/bewerbung